CDU Stadtverband Biberach an der Riss
CDU Stadtverband
09:57 Uhr | 22.09.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 



Aktuelle Berichte
12.04.2017, 22:22 Uhr | Otto Deeng
Forsteinrichtungserneuerung
Unser Wald (648 ha Stadtwald und 1610 ha Hospitalwald) ist für die Stadt und besonders für die Hospitalstiftung eine sichere Einnahmequelle und zugleich Naherholungsgebiet für die Bürger der Stadt.

So wurde bereits im Jahre 1260 mit dem ersten Kauf eines Waldes durch den Hospital die Grundlage für die heutige, erfolgreiche Waldwirtschaft in Biberach gelegt. Um der Bevölkerung genügend Bau- und Brennholz zur Verfügung stellen zu können, wurden bereits im 15. u. 16. Jahrhundert Verordnungen zur Pflege des Waldes erlassen. Schon damals dachte man nachhaltig, es sollte nur so viel Holz geschlagen werden wie nachwächst. Mit der Fortschreibung der Forsteinrichtung im Stadt- und Hospitalwald werden heute die Rahmenbedingungen einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung für die nächsten zehn Jahre festgelegt. Grundlage ist die Rückbetrachtung der vergangenen zehn Jahre, ob die damals geplanten Ziele eingehalten und umgesetzt wurden. Dabei spielen auch die klimatischen Bedingungen eine wichtige Rolle. Es wird untersucht, welche Bäume kommen mit den sich ändernden Bedingungen zurecht, wie hoch ist der Nadelwaldanteil anzusetzen oder müssen andere Baumarten gepflanzt werden. Wir bedanken uns beim Forstdirektor und seinem Team für die ausführliche Zustandsbeschreibung des Waldes. Nutzen wir die Osterzeit zur Erholung, zu ausgedehnten Spaziergängen und genießen wir die Natur und die gute Luft in unseren Wäldern. Frohe Ostern wünscht die CDU Fraktion.

CDU Landesverband
Baden Württemberg
Ticker der
CDU Deutschlands

 
   
0.20 sec.