CDU Stadtverband Biberach an der Riss
CDU Stadtverband
00:05 Uhr | 19.10.2018 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 

Aktuelle Berichte
HAUSHALT DER STADT

Haushalt 2018 der Stadt Biberach
Rede zur 1. Lesung am 20.11.2017, Fraktionsvorsitzender Johannes Walter

Es gilt das gesprochene Wort.

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Zeidler,
sehr geehrte Damen und Herren der Verwaltung,
Kolleginnen und Kollegen des Gemeinderats,
sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger aus Mettenberg und ganz Biberach,
 

wir haben aus dem Munde des Oberbürgermeisters und des Ersten Bürgermeisters die Einschätzung der Verwaltung zum HH 2018 gehört. Es gibt nur Gutes zu berichten, was das Zahlenwerk des Biberacher Haushalts 2018 betrifft.

George Bernard Shaw, Dramatiker und Nobelpreisträger für Literatur, bemerkte einmal zum Thema Geld: „Geld ist nichts. Aber viel Geld, das ist etwas anderes.“

Und damit sind wir mitten im Geschehen.

weiter
13.08.2018
Verwaltung neu denken

Die Ankündigung des Ersten Bürgermeisters Roland Wersch, 2019 in den Ruhestand zu gehen, bot für die Verwaltung und den Gemeinderat die Chance, sich die derzeitige Struktur der Verwaltung in Ruhe anzuschauen, zu reflektieren und die in den letzten Jahren neu entstandenen Aufgabenfelder zu integrieren. 


04.07.2018
Sauberes und sicheres Biberach

Die jüngst vorgestellten Berichte zur Stadtreinigung und zum Winterdienst mit Gesamtkosten von ca. 1,4 Mio. Euro zeigen wieder einmal: Wir haben in Biberach grundsätzlich einen hervorragenden Stand und es wird sehr gute Arbeit geleistet! 


27.06.2018
Denkmalschutz, Bauen und das Pestalozzihaus

Der Bürgerentscheid zum Pestalozzihaus hat gezeigt, dass Biberachs Bürgerinnen und Bürger Interesse an Gebäuden, am Denkmalschutz, am Bauen und an der Entwicklung der Innenstadt haben. Aber genauso hat der Bürgerentscheid gezeigt, dass die breite Masse der Bürgerschaft an diesen Themen eher weniger interessiert ist und dass diese Themen die Bürgerschaft auch nicht spalten, wie so mancher Zeitgenosse befürchtete.


23.03.2018
Christian Jäger folgt auf Otto Deeng als Vorsitzender des CDU Stadtverbandes Biberach
Otto Deeng wird nach langjährigem Engagement gebührend verabschiedet

Nachdem der bisherige Vorsitzende Otto Deeng sein Amt nach insgesamt neun Jahren zur Verfügung stellte, wählten die Mitglieder der CDU Biberach im Rahmen der Hauptversammlung den 31-jährigen Christian Jäger zu ihrem neuen Vorsitzenden.


05.12.2017
Das Wasser soll wieder in städtische Hand

Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Das ist uns oft gar nicht so bewusst, da es in Biberach scheinbar unbegrenzt und in hervorragender Qualität zur Verfügung steht. Wir haben eigene, ergiebige Quellen und sind auf keine Fernwasserversorgung angewiesen.




14.10.2017
Antrag der CDU-Fraktion - Ortsumfahrung Ringschnait B 312
über den Oberbürgermeister an den Gemeinderat der Stadt Biberach

Beschlussantrag:

Die CDU-Fraktion beantragt eine Prüfung, ob die Maßnahme der B 312-Ortsumfahrungen Ringschnait-Ochsenhausen-Erlenmoos in zwei unabhängige Abschnitte getrennt werden kann.




14.10.2017
CDU Gemeinderatsfraktion in Ringschnait

In regelmäßigen Abstanden besucht die CDU Gemeinderatsfraktion die Teilorte der Stadt um sich vor Ort zu informieren und mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen.


04.10.2017
Kindergärten für Biberach
Baugebiet Hauderboschen

Im neuen Baugebiet Hauderboschen (bei der Polizeihochschule und der neuen Klinik) scheint etwas zu gelingen, was die CDU-Fraktion seit langem fordert.


11.09.2017
Thomas Strobl kommt nach Biberach
Innenminister von Baden-Württemberg

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie sehr herzlich ein zur Wahlkampfveranstaltung mit dem Landesinnenminister und CDU-Landesvorsitzenden Thomas Strobl sowie unserem Bundestagskandidaten Josef Rief MdB.
 
Die öffentliche Veranstaltung findet am Freitag, 15. September ab 18:30 Uhr auf dem Viehmarktplatz in Biberach statt.
 
Schon heute freuen wir uns auf vielfältige Begegnungen und interessante Gespräche mit Ihnen.
 
CDU-Kreisverband Biberach und CDU-Stadtverband Biberach



26.07.2017
Brunnen in der Innenstadt
Antrag der CDU-Fraktion

Beschlussantrag:

1. Der Brunnen auf dem Saumarkt wird auf einen passenden Sockel gestellt.

2. Der Schadenhof erhält einen Brunnen, der das Element Wasser deutlich zur Geltung bringt und sich zum Spielen eignet.

3. Die Brunnenstele auf dem Schadenhof wird entfernt und einer passenden Verwendung zugeführt.

4. Der Brunnen des Spitalhofes wird auf den Viehmarktplatz versetzt.

5. Der Spitalhof erhält einen inhaltlich zum Spitalgebäude / zur Hospitalstiftung passenden Brunnen.  

6. Der Spitalhof erhält dazu eine passende Gestaltung mit Aufenthaltsqualität.  

7. Es wird ein Brunnenplan erstellt – wenn möglich auf Basis des bereits in der Amtszeit von OB Hoffmann erstellten Planes.

8. Vorschläge aus der Bürgerschaft sollen von der Verwaltung in einem geeigneten Beteiligungsverfahren gehört und in die Beratung aufgenommen werden. Einem möglichen Wettbewerb stehen wir offen gegenüber.





Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
CDU Landesverband
Baden Württemberg
Ticker der
CDU Deutschlands

 
   
0.04 sec.