CDU Stadtverband Biberach an der Riss
CDU Stadtverband
03:38 Uhr | 26.04.2018 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 

Aktuelle Berichte
04.10.2017, 14:03 Uhr
Kindergärten für Biberach
Baugebiet Hauderboschen
Im neuen Baugebiet Hauderboschen (bei der Polizeihochschule und der neuen Klinik) scheint etwas zu gelingen, was die CDU-Fraktion seit langem fordert.

Der Kindergarten soll frühzeitig fertig werden und nicht erst, wenn viele Kinder aus dem Gebiet bereits zur Schule gehen. Wir freuen uns sehr, dass die Verwaltung auf unsere Anregung eingegangen ist. Etwas wirklich Großes soll entstehen: Eine sechsgruppige Einrichtung, in der Kinder von eins bis sechs Jahren in gemischten Gruppen betreut werden - so etwas gibt es noch nicht in Biberach. Für die Eltern entfällt die Suche nach einem neuen Platz zum dritten Lebensjahr. Ganztagesbetrieb ist vorgesehen, weshalb auch Essens- und Schlafräume gebaut werden. Bewegungsraum, spezielle Räume zur individuellen Förderung sowie für Personal und Eltern ermöglichen Bildung und Betreuung auf aktuellstem Niveau. Überrascht hat uns die Kostenprognose: knapp 7 Millionen Euro. Da wir derzeit topmoderne Kindergärten in Rißegg und im Talfeld für 1 Million pro Gruppe bauen und Umlandgemeinden zeigen, dass es bei gutem Ergebnis auch noch darunter geht, sollte hier die Verwaltung nacharbeiten. „Biberacher Standard“ ist gut, aber ein bisschen Augenmaß darf auch sein. Schließlich harren alle drei Kindergärten im Gebiet Mittelberg/Hühnerfeld einer Sanierung. Und in Ringschnait muss schnell eine Erweiterung kommen, denn derzeit ist dort trotz Zuzug und hoher Geburtenrate Aufnahmestopp. Kontakt: Friedrich Kolesch, Telefon: 18980, E-Mail: Fraktion@cdu-biberach.de

CDU Landesverband
Baden Württemberg
Ticker der
CDU Deutschlands

 
   
0.05 sec.