CDU Stadtverband Biberach an der Riss
CDU Stadtverband
00:32 Uhr | 27.11.2020 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 

Aktuelle Berichte
18.11.2020, 17:03 Uhr | Johannes Walter, Fraktionsvorsitzender Übersicht | Drucken
Geld oder Leben!

Diese Überschrift ist natürlich provozierend. Denn einen Überfall hat die gut gefüllte Stadtkasse nicht zu befürchten. 

Wir konnten in Biberach in den vergangenen Jahren durch über Erwarten gute Steuereinnahmen und gutes Wirtschaften hohe finanzielle Rücklagen bilden. Diese helfen uns in den nächsten Jahren, die herausfordernden Aufgaben zu bewältigen. Die Rettungsschirme von Bund und Land sind beruhigend. Die CDU-Fraktion hat daher für 2021 keine neuen Projekte beantragt. Es geht uns darum, die schon beschlossenen Projekte umzusetzen und Maßnahmen zum Erhalt unserer Infrastruktur zu fördern. Zur Umsetzung dessen hatten wir schon 2019 für das Baudezernat drei zusätzliche Stellen beschlossen.

Unser Investitionsprogramm wird 2021 konsequent fortgeführt: Sanierung der Braith-Grundschule, Neubau der Mali-Sporthalle, Neubau des ITZ-Plus, Neubau des Kindergarten Hauderboschen, Vorbereitung der Sanierung des Pestalozzi-Gymnasiums und vieles mehr. Unsere Straßenprojekte zur Umfahrung der Innenstadt sind dringend nötig, um Radwege und Verkehrsberuhigung in der Innenstadt umsetzen zu können. Die Digitalisierung nimmt endlich mehr Fahrt auf. Sehr gerne investieren wir kräftig in die Ausstattung der Schulen und der Verwaltung. Dies wie die notwendigen Personalstellen befürworten wir.

Fazit: Wir wollen nicht Geld horten und darauf sitzen bleiben, sondern es verantwortungsbewusst für Menschen und Leben in Biberach investieren.

Kontakt: Johannes Walter, E-Mail: johannes@walter-bc.de



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
CDU Landesverband
Baden Württemberg

Ticker der
CDU Deutschlands

 
   
0.06 sec.